Mittwoch, 10. Oktober 2012

Trullie und Küche, die ERSTE!


 Liebe Mädels,
als erstes muß ich Euch von unserer Trullie berichten: wie sich herausstellte, ist sie eine besondere Taube, nämlich eine „Tippler Taube“ (Hochflugtaube).
Die Markierung am Ring bedeutet, dass sie zwei Jahre alt ist und dass sie von einem
 Züchter aus Polen kommt....
… zuerst rettete mein Mann sie von einem Rettungswagen und dann erfahren wir, dass sie noch aus Polen kommt und landet wo?: bei polnisch-holländischer Fraktion in Deutschland!
Das ist schon irgendwie zum Lachen das Ganze, oder???
Sie war tatsächlich von ihrem langen Flug sehr erschöpft.
Der Züchter wird sie jetzt aufpeppeln und wird versuchen, den Besitzer zu informieren. Leider haben die Hochflugtauben nicht so einen Orientierungssinn wie eine Brieftaube… in diesem Fall kann sie selbst nicht mehr zurück!Wir sind nur froh, dass sie jetzt in guten Händen ist. auch wenn sie nicht mehr nach Hause zurück kann, wird sie auf alle Fälle ein schönes neues Zuhause bekommen.
Wer weiß, vielleicht besucht sie uns irgendwann?:-)))


Jetzt kommen wir zur Küche!
Wie ich schon letztens genau beschrieben habe ~hier~, was wir alles vorhaben,
wollte ich Euch heute die ersten Schritte zeigen.

Letzen Donnerstag wurden der Abwasserrohre gesucht und tatsächlich gefunden,
die Leitungen wurden verlegt. 
 Alles hat super geklappt, die Waschmaschine ist also weg und steht im Heizungsraum!
 Die Wand zwischen Küche und Abstellraum ist seid gestern Vergangenheit! YES!!!!!!!
Erst wenn sich der ganze Staub gelegt hat, kann ich diesen Raum ohne Wand für Euch fotografieren.


Die ganze Arbeit, die noch auf uns wartet, wird in Schritten gemacht, es geht leider nicht alles auf einmal! 
  Ich kann jetzt erst eine Küche kaufen, weil ich weiß, wie groß sie wird,
 ich kann erst jetzt einen Kühlschrank bestellen, weil ich weiß,
ob er nach rechts oder nach links geöffnet wird, usw…
...also ich denke, dass alles gute sechs Wochen dauern wird, bis auch alles geliefert ist.
Wenn wir schon etwas früher Fortschritte machen, berichte ich bestimmt!:-)


Vorgestern, als die letzten Vorbereitungen für die gestrige Aktion getroffen wurde
(habe die Schränke teils demontiert, zumindest was an der Wand war).
Fiel mir ein, dass ich doch ein Foto machen wollte, wie die Küche jetzt aussieht:-)
Ich habe es gerade noch rechtzeitig geschafft!!!:-)
...wie man jetzt sehen kann, passt sie nicht gerade zum rest von Haus.

 Und eines muss ich noch los werden:-)
Ich danke Euch für Eure Unterstützung! 
Das ist soooo schön zu wissen das sich andere mitfreuen, und vor allem, weil man weiß, dass es hier so viele liebe Mädels gibt, die immer mitfiebern und auch von ihrer eigenen Erfahrung berichten!!!
Der Wunsch nach einer eigenen Küche, die wirklich meine allererste sein wird, die ich für mich schaffe, ist so groß, dass ich es gar nicht beschreiben kann!!!

Jetzt werde ich mich wieder an die Arbeit machen, denn jeder Schritt, den ich erledige,
bringt mich nach vorne!!!!:-)))

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen wundervollen Tag!

Allerliebste Grüße
Eure Angie



Kommentare:

  1. Angie, die Freude über Deine erste eigene Küche kann ich gut verstehen (die bisherige ist ja auch nicht gerade eine Augenweide *g*)
    Vor viiieeelen Jahren dachte mein (Ex)Mann er macht mir eine Freude indem er eine neue Küche für uns kauft, was dabei rausgekommen ist kannst Du Dir ja bestimmt vorstellen. Sie ist zwar weiß, aber verursacht trotzdem Augenschmerzen bei ihrem Anblick ;-)
    Wünsche Dir viel Spaß bei der Wahl DEINER Küche und freue mich schon auf die Baustellenbilder :-)
    GglG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angie!

    Toll, dass es jetzt losgeht! Ich bin schon ganz gespannt, wie Du die Küche geplant hast - aber wie ich Deinen guten Geschmack kennengelernt habe, wird es ein Traumstück werden!
    Viel Spaß dabei!
    GGLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Uiii, ich freue mich mit Dir! Genau, jeder getane Schritt ist einer nach vorne! Ich bin mir zu 1000 % sicher, dass diese Küche ein Traum wird! Wie der Rest Eures Hauses! Viel Kraft und viel Spaß, Simone :-)

    AntwortenLöschen
  4. Leider kann ich nicht so genau erkennen, ob die Küche nun weiß ist, oder nicht, aber ich weiß nicht, was an ihr sooooooo schrecklich ist? Sicher kann ich verstehen, daß Du dir selbst mal eine aussuchen willst, aber wie gesagt, so schlimm ist sie jetzt nicht. Was passiert denn mit der Küche? Ich kann mir vorstellen, wenn man andere Griffe dranmacht sieht die Küche echt fesch aus. Dann noch eine andere Arbeitsplatte und schon wäre alles perfekt. Vielleicht sollten wir mal länger schreiben und ich hol mir die Küche ab. Oh ich glaube ich bekomme gleich ärger von meinem Liebsten, ich weiß ja noch nicht mal wo Du wohnst.

    Wieso behälst du Trulli nicht einfach? Oder fühlt sich eine Taube dann einsam, wenn da keine anderen Tauben sind?

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylke,
      die Küche haben wir schon vergeben an unseren Nachbarn.

      Die kleine Trulli ist viel besser aufgehoben beim jemanden der sich mit Vögel auskennt....wir hätten hier nicht die Möglichkeiten sie artgerecht zu halten:-)

      Liebe Grüße, Angie

      Löschen
  5. Liebe Angie,
    ich kann dich soooooo gut verstehen! Deine alte Küche wäre auch nicht so mein Ding....
    Das kann nur besser werden. Und auch, wenn es erstmal viel Arbeit macht, so ist das Ziel doch in greifbarer Nähe.
    Ich werde meine neue Küche demnächst auch mal zeigen, ich liebe sie!
    Und ich freue mich auf weitere Bilder von deiner Küchenaktion.

    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe,
    juhuuu, jetzt ist es losgegangen. Mensch Angie, was ein Ärger das ich jetzt so weit weg wohne. Wäre so gern dabei, grins. Ich weiß genau wie es Dir geht. Genieß' es :-))).
    Ganz liebe Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Cathrin,

      das finde ich auch und ich hätte Dich sehr, sehr gerne bei mir!!!!:-)

      Druck Dich ganz dolle, Angie

      Löschen
  7. Hallo meine Liebe,
    gestern kam Dein Paket bei mir an und ich liiiiiiiiiiiebe es ;o) Ich habe mich gefreut wie ein Schneekönig. Der Spiegel ist ein Traum und die Notenblätter einfach wunderschön. Du hast mich soooo glücklich gemacht ;o)
    Angie, ich glaube, ich freue mich mehr auf Deine neue Küche als Du **kicher**. Du inspirierst mich immer so und ich mag Dein Zuhause so unglaublich gern. Freue mich auf Dein Endergebnis, dass mich bestimmt wieder aus den Latschen haut. Und das mit Trulli, sag ich Dir jetzt mal, war Bestimmung, das kann KEIN Zufall gewesen sein ;o)

    Herzliche Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,

      ich freue mich sehr das du zufrieden bist und vor allem freue ich mich das es alles heil angekommen ist!:-)

      Ich danke Dir!
      Bussi, Angie

      Löschen
  8. Hallo Angie,
    Du wirst das schon alles toll hinbekommen! Aber wie und wo kochst Du in der Zeit?
    Ich drück Dir jedenfalls die Daumen, dass alles klappt und bin gespannt auf de nächsten Bilder.
    Liebe Grueße, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      in Moment kochen wir noch in der alte Küche....ich habe nur ein Teil der Küche abgebaut, der Rest bleibt so lange stehen wie es nur möglich ist.erst wenn wir die Fliesen verlegen, muss sie weg, aber ich denke dann müssen wir nur paar Tage überbrucken. Zum glück gibt es Lieferheld:-))))

      Liebe Grüße, Angie

      Löschen
    2. P.S danke für Daumen drucken!:-) Ich denke das brauche ich, ist alles garnicht so einfach:-)

      Löschen
  9. Hej Angie,
    ich kann dich sooo gut verstehen!
    Vor ca. 7 Jahren habe ich auch meine allererste eigene Küche bekommen!
    Ich bin gespannt wie es weiter geht!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe angie! Die geschichte mit der taube hat ja ein happyend gefunden! Schöne geschichte! Ich bin auch sehr gespannt auf das küchenergebnis! Wird sicher wunderschön! Wie alles bei dir! Ich wünsche dir ganz viel spass beim auswählen und weiterhin viel geduld und nerven bei umbau! Herzliche grüsse! Rita

    AntwortenLöschen
  11. ..huhu liebe Angie..

    Ich bin jetzt schon etwas geplättet..!!

    Diese Küche, die du beschreiben hattest entspricht so gaaar nicht den Vorstelllungen, die ich hatte und von der, die ich hier grade sehe... ähm.. sooo schlimm ist se doch gar nicht.. tztztzz..
    Verwöhnete Angie du!!.. aber verständlich bei deeeem *RESTTRAUMHAUS* ..!! ☺

    Ich finde die sogar ganz hübsch.. würde es sich auch ganz schnell mit wenig Hangriffen was noch schöneres draus zaubern..(dein Mann liest das aber bitte NICHT ☺)

    ABER um so gespannter bin ich jetzt was die *NEUE* für ein WAHNSINNSTEIL sein wird..!?

    Ich wünsche weiterhin viel Spass und wenig Staub..

    ♥-lichst
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gina,

      die Vorbesitzern von diesen Haus hat exzellenten Geschmack. Das hatte sie schon damals bewiesen als sie die Küche für sich ausgesucht hat!... aber sie ist nicht mein Fall, war sie von Anfang an nicht!...und sie passt nicht zum Rest von Haus!!!
      Auf den Bild sieht sie viel besser wie im Natura...die Farben sind kräftiger, das holz ist mehr gelblich, die Knöpfe mehr goldig und das Lila mehr Lila....
      Die schnelle Handgriffe waren auch meine Überlegung,aber es sind noch andere Sachen die man machen musste( kein warmes Wasser mehr weil die Leitung kaputt sind, Abzugshaube geht seid zwei Jahren nicht mehr, der Kühlschrank gibt auch den Geist auf, Backöfen will auch nicht mehr richtig backen usw...die Liste ist wirklich lang was da noch alles kaputt ist). Nachdem ich alles gerechnet habe wäre der Aufwand so groß, das wir feststellen müssten das paar neue unterschränke und regale( Geräte musste man so wie so neu anschaffen) das gleiche wie die ganze Reparaturen und Verschönerungen kosten. Die alte Küche, zumindest ein Teil davon bekommt jetzt ein Nachbarn von uns....wir freuen uns das sie noch weiter erhalten bleibt und ich freue mich auf meine erste-eigne Küche:-)))

      Ich denke wenn Du sie selbst einmal sehen würdest im Natura wirst Du mir zu stimmen:-)))

      Allerliebste Grüße, Angie

      Löschen
  12. Kochanie,
    raus mit dem Ding, grins....nein, sie hat gute Dinge geleistet, aber ich bin 100 Prozentig sicher, dass die neue Kücher, auch wenn viel Eigenbau ist und viel viel Arbeit, der HAMMER sein wird ;)
    Wir hatten Glück in der Wohnung, kleine Kücher, aber alles helle Fronten, so mussten nur Griffe im Landhausstil her, eine schöne Holzarbeitsplatte und ein grosses eckiges Keramikwaschbecken von I..a...ja und so konnte man doch noch einiges auf shabby hell und freundlich gestalten...der Rest klappte auch, Tisch, Stühle und co handmade...ich freu mich für Dich und hoffe sehr sehr, dass ich im Winter doch noch zu Dir kommen kann, mit Krümel dann vielleicht ;)
    drücker
    justyna, grüsse an die liebe Christin...ich kann es kaum erwarten, Eure Häuser mal zu sehen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Süße,

      genau so machen wir das auch, bisschen Neu und der Rest handmade!!!:-)
      Das wäre wirklich toll, ich freu mich sooooo sehr Deine Kugel im Natura zu sehen!!!:-)

      Druck Dich zurück!
      Liebste Grüße, Angie

      P.S gebe ich weiter an Christin, sie wird sich freuen!:-)

      Löschen
  13. Hei Angie,ich wünsche dir noch viel Kraft,viel Spass und einen tolle W.E mit deinen Vorhaben. Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Angie,

    das sind ja gute Neuigkeiten und ich freue mich, dass ihr mit den Arbeiten gut voran kommt.
    Eure Küche wird wunderschön werden, wie alle Zimmer im Haus. Oh, Angie, ich bin schon soooo gespannt.
    Ihr habt zwar noch einige Arbeit vor Euch, aber Dein langgesehnter Wunsch wird sich bald erfüllen.
    Und Du kannst Deine Weihnachtskekse schon in der neuen Küche backen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke Dir viele liebe Grüße

    Mary

    AntwortenLöschen
  15. Wie toll dass Trullie ein gutes "zuHause" gefunden hat!
    Und wie schön dass es jetzt voran geht mit deiner neuen
    Küche! Viel Glück! und schönes WE wünscht,
    Nicole

    AntwortenLöschen